Home
Über uns
Vorstand
Repertoire
Auftritte
Rückschau
Partner
Kontakt
Impressum

 

Unser Verein ist Mitglied der Domowina

 

Seit 2013 sind wir Mitglied im Mitteldeutschen Heimat- und Trachtenverband

Höhepunkte zurückliegender Auftritte 2015:


1. Int. Trachtenvereins- & Plattlertreffen
vom 3. - 6. September in Kirchberg/Tirol

Tracht trifft Lederhose

Eine ausgefallene Überschrift, aber ein überraschend interessantes Treffen zum 1. Internationalen Trachtenvereins- & Plattlertreffen vom 03. – 06. September 2015 in Kirchberg/Tirol. 

Vom Tourismusverband Kitzbühler Alpen – Brixental wurden die Sorbische Volkstanzgruppe Zeißig sowie weitere 23 Volkstanz-, Trachten-, Schuhplattler- und Musikkapellen nach Tirol eingeladen.

Bunt gemixt waren die Herkunftsorte, so z. B. die Siebenbürger Sachsen aus Gäuboden, die Folkloregruppe aus Preddoor Slowenien, die Goldhaubenfrauen Henndorf am Allersee, die Schuhplattlergruppe Zwischen-Wasser, um nur einige zu nennen. Neben den reichverzierten Trachten aus Tirol waren unsere sorbischen Trachten mehr als ein schöner bunter Farbtupfer.

 

Unsere Anreise erfolgte am Donnerstag, 03.09.2015 bei bester Laune und voller Erwartung gegen 16.00 Uhr im Landhotel „Eva“ in Kirchberg. Nicht nur die herrliche Blumenpracht an den Balkonen der Landhäuser, sondern auch das Hotel ließen uns erstrahlen. Gar nicht so schlecht, denn die Sonnenstrahlen machten sich in den nächsten Tagen rar. 

Am Freitag ging es auf, zu einer gemeinsamen Wanderung der Teilnehmergruppen nach Aschau, zum Wasserfall, Hängebrücke und Lapalm. Die Erlebnistour wurde uns als „gemütliche Wanderstrecke“ avisiert. Dennoch war für uns „Flachlandtiroler“ der Aufstieg anstrengend, aber überwältigend das Ziel, die Labalm auf einer Höhe von 1.264 m mit Alpengasthaus, Hubertuskapelle, herrlichem Rundblick und deftiger Kost. 

Des Lobes voll, waren wir nicht nur an diesem Tag über unseren Busfahrer Jens, denn seine Fahrkünste waren hier in den Bergen schon fast überirdisch, als er uns sicher ins Tal beförderte. So kamen alle überpünktlich zur offiziellen Begrüßung mit Platzkonzert der Musikkapelle im abendlichen Kirchberg an.

Am Sonnabend ging es früh los mit dem Ankleiden, Treffen zum großen Festumzug aller Vereine durch Kirchberg mit Live-Musik, Auftritten der Trachtengruppen und Goaßlschnalzer. Alles schnalzen half nicht, das Wetter blieb regnerisch und kühl. Wärmer wurde es uns und dem Publikum bei unseren drei Auftritten mit Kreuzpolka, Rheinländer, Kehrauswalzer, Rixdorfer und auch besonders dem Schustertanz, den die Frauenfangruppe“ aus Zeißig darbot.

Reichlich waren Applaus, Einkaufsmöglichkeiten, Einkehrgelegenheiten und der Geburtstagsrundgesang für unseren Achim Holder. 

Nach erlebnisreichen Tagen inmitten einer Bilderbuchlandschaft, freundlichen Gastgebern, perfekten Ausflugszielen, interessanten Begegnungen, gepflegten Gasthöfen und gelungenen Programmdarbietungen, traten wir am Sonntag unsere Heimreise an.

Weitere Fotos hier!


zurück